Honigbuch „Honiggenuss“ – Dokumentation von Honigernte und Abfüllung (Lagerprodukt in DIN A5)

Honigbuch „Honiggenuss“ in DIN A5 zur Dokumentation der Honigernte und -abfüllung (Lagerprodukt)

Verfügbarkeit: Auf Lager

4,90 €
Inkl. 19% MwSt.
  • Kaufen Sie 10 für je 4,49 € und sparen Sie 9%
  • Kaufen Sie 50 für je 3,99 € und sparen Sie 19%

Produktbeschreibung
Details

Das nützliche Heft in der Designvariante „Honiggenuss“ unterstützt als Honigbuch die systematische Dokumentation der Honigernte und der Abfüllung

 

Produktdetails:                20-seitige Broschüre im handlichen DIN 5-Format
Inhalt:                              Einführung, Checklisten und Tabellen zum Eintragen der Honigernte und 
Dokumentation der Sauberbeit bei der Lebensmittelverarbeitung
-> Checklisten bei der Honigernte, Honigschleudern, Honigrühren und im Honiglager
Format:                           DIN A5 (14,5 x 21 cm) vierfarbig bedruckt
Designvarianten:            „Honiggenuss“ - auch ab einer Auflage von 10 Stück (z.B. für Vereine) in Bild und Text frei gestaltbar
Papiersorten:                 hochweißes FCS-zertifiziertes Feinpapier (160 g/m2) - robust und gut beschriftbar
Mindestbestellmenge:    1 Stück

    
Fragen & Antworten

Was ist ein Honigbuch?

Das Honigbuch ist eigentlich ein Heft, oder besser eine Sammlung von Checklisten, die jeder Imker(in) haben und nutzen sollte. Denn als Imker(in) ist man im gesetzlichen Sinne ein Lebensmittelproduzent. Jeder Hersteller von Lebensmitteln muss nachweisen (können), dass er/ sie die Anforderungen an Reinlichkeit einhält, wenn diese Lebensmittel in Verkehr gebracht werden. Dabei ist es sogar egal, ob diese Nahrungsmittel verschenkt oder verkauft werden. So oder so sollte jeder Imker ein Konzept zur Hygiene verfolgen. Das Honigbuch ist dabei ein hilfreicher Ratgeber oder Leitfaden. Hier werden alle Maßnahmen, die die saubere, hygienische Arbeitsweise unterstützen, dokumentiert. Alle Aktivitäten rund um die Ernte, Verarbeitung, Lagerung und Abfüllen des Honigs sollten Sie schriftlich festhalten. Kurz und knapp ist ausreichend, aber immer so, dass alles rückverfolgbar ist. Das ist wichtig, falls es zur Reklamation oder einer Beanstandung bei einer Kontrolle kommt. Dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Wie unterscheiden sich die angebotenen Honigbücher?

Die beiden Honigbücher unterscheiden sich im Wesentlichen nur im Format und in der mengenmäßigen Aufteilung der Checklisten. Das Profi-Honigbuch ist in DIN A4 angelegt und hat 8 Seiten für die Dokumentation des Honigschleudern, eine Seite für das Honigrühren und je zwei Seiten für das Abfüllen des Honigs, die Kontrolle des Honiglagers und zur Dokumentation von weiteren Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen, die die Prozesse und Hygiene hgrundsätzlich verbessern. Das Honigbuch "Honiggenuss" ist in DIN A5 angelegt, hat ebenfals 20 Seiten und hat 4 Checklisten für die Honigernte, 2 Checklisten für das Rühren des Honigs, auf 3 Seiten wird das Abfüllen dokumentiert und auf 4 Seiten wird die Sauberkeit des Honiglagers festgehalten.

Kann ich auch ein individuell gestaltetes Honigbuch erhalten?

Natürlich setzen wir gerne Sie ein individuelles Heft für Sie um. Die dafür genötigen Zeiteinsatz für Anpassungen von Design oder Aufbau rechnen je Virtelstunde unserer Grafiker ab. Kleine Änderungen sind innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Der Druck eigener Honigbücher ist in der Regel ab einer Auflage von 5 bis 10 Stück wirtschaftlich. Bekanntermaßen sinken die druckkosten pro Stück bei großen Auflagen sehr deutlich.

Wenn Sie für Ihren Imkerverein oder den nächsten Anfängerkurs eine Sammelbetellung aufgeben möchten, fragen Sie doch einfach einmal an. Sie werden staunen, wie günstig ein individuelle Auflage von 50 Stück mit dem Aufdruck Ihres Vereinslogo und der wichtigsten Adressen ist . 

Sind auch andere Formate oder Designs für das Honig-Bestandsbuch verfügbar?

Aktuell bieten wir das Honigbuch im handlichen Format DIN A5 und A4 Format an. Wenn Sie sich ein anderes Format wünschen, schreiben Sie uns an info@topp-druckwerkstatt.de.

Wie wird das Honig-Bestandsbuch gedruckt und geliefert?

Wir drucken das Honigbuch auf ein sehr kräftiges Naturpapier (160g/m2). Das hat den Vorteil, dass es recht fest und robust ist und sich gut mit Bleistift, Kugelschreiber beschriften lässt. Denken Sie daran, dass Kontrolleure es wünschen, dass die Eintragungen mit einem dokumentenechten Folienstift oder Kugelschreiber ausgefüllt werden. 

 

Pflichtangaben

Welches Papier wird für die Honigbücher verwendet?

Für unsere Honigbücher verwenden wir ein 160 g/m2 Naturpapier vor. Dieses hochwertige Naturpapier hat eine warm-weiße Optik und lässt sich hervorragend mit jedem Stift ausfüllen. Das Papier ist umweltgerecht d.h. chlorfrei hergestellt und kommt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.